Heute veröffentlicht WikiLeaks, wie fast jeden Donnerstag, einen neuen Einblick in das CIA-Hacker-Programm Vault7. Heute wurde neben der Pressemitteilung eine Bedienungsanleitung des Tools CouchPotatoe. Die Ingenieure des US-Auslandsnachrichtendienst haben ein Tool entwickelt, womit Videostreams abgefangen werden können können. Allerdings bietet das 11seitige Dokument nur einen kleinen Einblick in die Funktionsweise von CouchPotatoe, das gleichwohl als geheim eingestuft wurde.

 

Die WikiLeaks-Website veröffentlichte einen neuen Teil der geheimen Dokumente von CIA.

Es vergeht kaum ein Tag, an dem WikiLeaks nicht von sich Reden macht. Erst gestern wurde bekannt gegeben, dass Julian Assange bereit sei den wegen Sexismus-Vorwürfen gefeuerten Google-Mitarbeiter einzustellen. Und heute veröffentlichte WikiLeaks – wenngleich auch einen kleinen – Einblick in die CIA-Hacker-Methoden, die fortlaufend seit fünf Monaten nahezu wöchentlich veröffentlicht werden. Es handelt sich hier im groben um ein Remote-Tool (ein Werkzeug, das aus der Ferne einen anderen Computer steuern kann), um Videoströme oder Bild abzufangen, die dann als AVI-Videodatei oder als JPG-Bilddatei gespeichert werden können.

 


Das Tool ist in der Lage auch decodierte Streams zu entschlüssen, wie es in der Pressemitteilung heißt. Die Veröffentlichung ist die passende Folge auf das Tool Dumbo, das letzte Woche veröffentlicht wurde. Dieses Programm, welches mit weitaus mehr Dokumenten veröffentlicht wurde, ermöglicht den CIA-Spionen Zugang auf Kamera und den Mikrofons zu gewinnen, um somit Gespräche, Videoanrufe oder Konferenzen abzuhören. Die Bedienungsanleitung von CouchPotatoe ist auf das Jahr 2014 datiert und folgendermaßen klassifierziert: „Classified By: 2273504“ und „declassify On: 25×1, 20620712.“

 

WikiLeaks veröffentlicht seit dem 7. März fast wöchentlich verschiedene Programme (Tools), die der US-Auslandsgeheimdienst nutzt, um Cyberspionage im Ausland zu betreiben. Bereits zuvor wurden Programme veröffentlicht, die sich mit der Wohnzimmer-Spionage befassen. Beispielsweise kam vor wenigen Monaten heraus, dass es dem CIA möglich ist, Einblicke ins Wohnzimmer durch die Kamera des modernen SmartTV-Systems zu erhalten.

 

Quelle: Mars von Padua

 

 

Метки по теме: ; ; ;