Bei einem Luftangriff der NATO-Drohnen auf die afghanische Provinz Nangarhar sind mindestens 16 Zivilisten getötet worden. Dies berichtet Tolo News unter Berufung auf die Quelle.

«Mindestens 16 Zivilisten wurden infolge eines Luftangriffs durch die ausländischen Streitkräfte im Bezirk Haska Mina in der Provinz Nangarhar am Donnerstagabend getötet», stand es im Bericht auf Twitter.

Unter den Verletzten und Getöteten waren auch Frauen und Kinder.