Der russische Chefdiplomat Sergej Lawrow hat in seiner Rede vor einem Forum in Russland daran erinnert, dass Nordkorea den Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen unterzeichnet, aber dann annuliert hatte. Das Land behaupte jedoch zurzeit, jedes Recht auf die Entwicklung von Atomwaffen zu haben und diese auch bereits entwickelt zu haben. «Sie kennen unseren Standpunkt: Wir akzeptieren kein Nordkorea, das Nuklearwaffen besitzt», betonte Lawrow.

Dem Minister zufolge haben Russland und China eine Reihe von Vorschlägen ausgearbeitet, die eine Eskalation des Konflikts auf der koreanischen Halbinsel, die eine enorme Zahl an Opfern befürchten ließe, verhindern könnten.

 

Quelle: RT

Метки по теме: ; ;