Russlands Verkehrsministerium hat offiziell eine Flugverbotszone über die sich im Bau befindende Brücke über die Straße von Kertsch bestätigt. Dies berichtet die Zeitung „Iswestija“.

Flüge jeglicher Luftfahrzeuge in einer Höhe von bis zu 1000 Metern sind demnach verboten. Die Weite der Zone beträgt drei Kilometer, die Länge ist gleich der Gesamtlänge der Brücke selbst.
Die Einschränkungen wurden dem Ministerium zufolge zum Schutz des Objekts gemäß dem föderalen Verkehrssicherheitsgesetz verhängt.

Die Flugbeschränkung gilt rund um die Uhr. Eine mögliche Abschaffung der Zone werde erst nach der Vollendung der Bauarbeiten möglich sein.

 

Quelle: Sputnik

 

 

Метки по теме: ; ;