Die US-Kriegsmarine errichtet in der Ukraine ein maritimes Operationszentrum. Die Bauarbeiten in Otschakow an der Schwarzmeerküste haben bereits am 25. Juli begonnen, informiert das Presseamt des US. Navy.

Das «Maritime Operations Center» sei für künftige gemeinsame Militärübungen nötig und solle die Verteidigungsfähigkeit der Ukraine erhöhen, sagte Leutnant Jason McGee. Neben dem Operationszentrum sollen eine Wartungsstätte für Schiffe und ein Sicherheitsraum mit mehreren Kontrollposten gebaut werden.
Vor der Unabhängigkeit der Ukraine 1991 befanden sich in Otschakow ein Marine- und ein Hubschrauberstützpunkt der sowjetischen Armee.

 

Quelle: Sputnik