In der Londoner U-Bahn sind bei einer starken Rauchbildung vier Menschen verletzt worden. Das teilte am Freitag ein Vertreter des Rettungsdienstes der britischen Hauptstadt mit. Der Zwischenfall ereignete sich, als ein Zug im Tunnel vor der Station Oxford Circus an der Bakerloo-Linie fuhr. Augenzeugen zufolge kam es plötzlich zu einer intensiven Rauchbildung.

Die Station wurde gesperrt, alle Fahrgäste wurden evakuiert. Vier von ihnen brauchten wegen Rauchvergiftung medizinische Hilfe. Die Londoner Verkehrsbehörde leitete bereits eine Ermittlung ein. Nach vorläufigen Angaben wurde die Rauchbildung durch einen Kurzschluss verursacht.

Quelle: RT

Метки по теме: ;