Seit Anfang des Krieges hatte die selbsternannte Volksrepublik Donezk keine neue Busse, die die Städte brauchen.

Ein Unternehmen in der Stadt Gorlowka fing an, die Busse zusammenzubauen. Jetzt wird die Arbeit an zwei ersten  Bussen beendet.

Im Video ist es zu sehen, wie der Leiter der Republik Alexander Sacharchenko ein neuer Bus testet.

Es wird berichtet, dass früher keine Busse und Autos auf diesem Territorium produziert wurden.

 

 

Метки по теме: ;