Die Regierungstruppen der Arabischen Republik Syrien und die verbündeten Kräfte befreiten die Stadt As-Suchna. Sie töteten mehrere Terroristen der Gruppierung «Islamischer Staat» in der Provinz Homs, teilt die Nachrichtenagentur RIA Nowosti unter Berufung auf eine Quelle vor Ort mit.

«Die syrische Armee befreite die Stadt As-Suchna, eine der letzten der letzten Hochburgen in der Provinz Homs, wo sich viele Terroristen befanden. Zur Zeit suchen die Minenräumer in der Stadt nach Bomben und Minen, die die IS-Kämpfer stationiert haben», erzählte der Gesprächspartner der Agentur.

Метки по теме: ;