Zwei Wohnhäuser wurden innerhalb der letzten 24 Stunden infolge beim Beschuss der Stadt Dokutschajewsk und des Dorfes Kominternowo des Nowoasowskij Bezirkes im Süden der selbsternannten Volksrepublik Donezk seitens der Streitkräfte der Ukraine beschädigt. Dies wurde im operativen Kommando erklärt.

«Ein Haus wurde in der Straße Watutina in der Stadt Dokutschajewsk und ein Haus in der Strasse Achmatowa im Dorf Kominternowo  infolge des Beschusses teilweise zertört», so das Kommando.

Es wird berichtet, dass die Kiewer Armee am Vortag Abend das Südteil der Republik unter Beschuss nahm.

Метки по теме: ; ;