Infolge des Beschusses seitens der Kiewer Militärs ereignete sich eine Entzündung der Gasleitung am Abend des 14. August in der Siedlung Sachanka. Dies teilte das Unternehmen «Donbassgas» mit, das auch das Video des Brandes veröffentlicht hatte.

Es wird auch berichtet, dass eine friedliche Bewohnerin verletzt wurde.

«Laut Meldung der Augenzeugen, wurde eine Zivilistin durch Splitter in den Kopf verletzt. Zur Zeit befindet sie sich im Krankenhaus», heißt es in der Mitteilung des Unternehmens.

 

Метки по теме: ; ;