Die Kriegsberichterstatter des Presseamtes der Streitkräfte der selbsternannten Volksrepublik Donezk besuchten die Siedlung Spartak, die aus der Zenitanlage SU-23 seitens der Positionen der ukrainischen Armee gegen 21.00 Uhr am 14. August unter Beschuss genommen wurde.

Infolge des Beschusses fingen die Häuser an, zu brennen. Die Feuermänner haben zur Zeit die Brände gelöscht.

Früher wurde mitgeteilt, dass die Kiewer Militär für die letzten 24 Stunden 55 Male das Waffenstillstands-Regime verletzten.

Метки по теме: ; ;