Die britische Zeitung «The Times» schlug den Alarm, da die deutschen Politiker immer mehr aktiv und immer weniger schüchtern die Bundeskanzlerin Angela Merkel auffordern, nicht nur die Beziehungen mit Moskau zu normalisieren, sondern auch den «Konflikt um die Krim zu versiegeln». Die Rede ist von den Vertretern der Parteien, die dieser Herbst voraussichtlich bei den Parlamentswahlen erfolgreich werden.

Es scheint, dass Merkel überlebt äußerst schwierige Zeiten. Kaum jemand in Deutschland bezweifelt, dass sie nach den bevorstehenden Wahlen den Posten des Kanzlerin behalten wird. Trotzdem sind die Experten immer noch nicht in der Lage, die Frage genau zu beantworten, mit welchen Wahlversprechen sie einen weiteren Sieg erringen wird. Aber es bleibt noch ein bisschen mehr als einen Monat vor den Wahlen.