Die Unbekannten haben in der Nacht zum 16. August das Kreuz bei der Einfahrt zu Odessa zerschlagen.

Die Priester sagen, dass es schon nicht der erste Fall ist, in denen Vandalen die Kirchen plündern.

Weiter wird berichtet, dass die unbekannten Verbrecher früher sechs orthodoxen Tempel in der Stadt Belgorod-Dnestrowskij plünderten. Sie haben die Kinderambulanz zerschlagen und eine Kirche im Owidiopolskij Bezirk angezündet. Zudem haben sie einen kirchlichen Laden und die Nebenräume der Kirche im Dorf Nowogradkowka geplündert.

Метки по теме: