Ukrainische Militärs eröffneten das Feuer auf die Siedlung Sajzewo im Norden Gorlowkas am Morgen des 18. August. Infolge des Beschusses wurde ein Zivilist verletzt. Dies teilte heute die Nachrichtenagentur DAN mit Bezug auf den Leiter der Stadt Gorlowka Iwan Prichodko mit.

«Heute früh nahm die ukrainische Armee die Siedlung Sajzewo unter Beschuss. Ein Mann wurde verletzt», so der Geschprächspartner.

Nach den vorläufigen Informationen, wurde das Feuer aus den Granatwerfern geführt.

Метки по теме: ;