Infolge des Beschusses seitens der ukrainischen Militärs wurden zwei Zivilisten in der Siedlung Sajzewo in Donbass verletzt. Dies teilte der Stellvertreter des operativen Kommandos der Donezker Volksrepublik Eduard Bassurin im Gespräch mit den Journalisten mit.

Bassurin sagte, dass die ukrainische Seite wie immer versuchte, «die Spuren zu verwischen» und beschuldigte die Kräfte der Republik.

Früher wurde es mitgeteilt, dass die ukrainischen Streitkräfte die Siedlung Sajzewo der Volksrepublik Donezk unter Beschuss während einiger Stunden nahmen.

Метки по теме: ;