Serbien hat alle Diplomaten abberufen, zur Zeit gibt es keine Diplomaten Serbiens im Gebäude der serbischen Mission in der makedonischen Hauptstadt.

«Die Mitarbeiter der Botschaft Serbiens in Skopje sind zu Belgrad für die Konsultationen herbeigerufen, da die Beweise der aktiven Tätigkeit gegen die Organe und die Strukturen Serbiens bekommen sind», erklärte der Präsident der Republik Alexander Wucic am Montag.

Der Präsident betonte, dass Belgrad fortsetzen wird, die nahen Beziehungen mit Skopje zu unterstützen, sowie indirekt hat anerkannt, dass jetzige serbisch-makedonische Krise in den Beziehungen mit den neuen Versuchen der selbstausgerufenen Republik Kosovos verbunden ist, die UNESCO zu betreten.

Метки по теме: ; ;