Elf Hausbauten wurden infolge des nächtlichen Beschusses seitens der ukrainischen Militärs in Donezk, Gorlowka und Jassinowataja teilweise zerstört. Dies teilten heute die Vertreter der Lokalbehörden mit.

«In der Nacht zum 21. August wurden Kujbyschewskij, Kirowskij und Kiewskij Bezirke Donezks unter Beschuss genommen», berichtete der Vertreter der Stadtverwaltung.

Der Bürgermeister Gorlowkas Iwan Prichodko erklärte, dass die ukrainischen Militärs in der Nacht das Feuer auf die Frontsiedlung Sajzewo wieder eröffneten. Seinen Worten nach wurde acht Häuser dort infolge des Beschusses in den Straßen Gladkow, Rudnew, Laziss, Geroitscheskaja und Poletajewa dort teilweise zerstört.

Außerdem, laut Angaben des Presseamtes der Verwaltung der kleinen Stadt Jassinowataja, wurde ein privates Haus im Dorf Mineralnoje des Jassinowatskij Bezirkes in der Nacht beschädigt.

Метки по теме: ; ;