Die syrischen Regierungstruppen (SAA) und die Hisbollah haben ihre Großoffensive gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (ISIS, IS, Daesh) diesen Morgen im westlichen Teil der Bergregion Qalamun fortgesetzt, wie die arabische Quelle Al-Masdar News schreibt. Dabei erhalten sie Feuerunterstützung durch die syrische Luftwaffe, während sich heftige Kämpfe zwischen den pro-syrischen Kräften und der Terrormiliz in dieser Gegend abspielen.

Wie ein offizieller Hisbollah-Sprecher mitteilte, wurden Sadr Beit Badran, Wadi Sha’bat Al-Harfoush, Al-Mustabat und Sha’bat Al-Bateekh von der Terrormiliz befreit. Diese Orte befinden sich alle in der Nähe des libanesischen Grenzübergangs. Zudem wurden die großen Hügel von Sha’bat Ajoun Al-Kabeera befreit, schreibt die arabische Quelle Al-Masdar. Insgesamt wurden mehr als 120 Quadratkilometer Territorium von der Terrormiliz Daesh innerhalb der letzten Woche befreit.

 

Quelle: Mars von Padua

Метки по теме: ; ; ;