Auf dem Schützenfest in Neheim wurde ein Mädchen von einem 17-Jährigen unsittlich berührt.

Der Übergriff ereignete sich laut Polizeiam Montagnachmittag gegen 17 Uhr.

Das Mädchen habe danach Hilfe bei den Bezirksdienstbeamten in Neheim gesucht. Mithilfe der beiden Beamten sei der Täter, ein 17-jähriger Afghane, dann gefunden worden.

Der junge Mann erhielt einen Platzverweis für den gesamten Bereich des Festgeländes. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

 

Quelle: Freie Zeiten

Метки по теме: ; ;