Die Polizei im finnischen Turku hat in Zusammenhang mit der Messerattacke vom Freitag zwei weitere Männer festgenommen. Die beiden werden verdächtigt, eine terroristische Straftat vorbereitet zu haben, hieß es in einer am Mittwoch veröffentlichten Mitteilung der Polizei. Darüber hinaus befinden sich drei weitere Männer wegen Verdachts auf Beihilfe in Untersuchungshaft.

Der Hauptverdächtige, ein 18-jähriger Marokkaner, hatte die Tat, aber nicht die Tötungsabsicht, eingeräumt. Bei dem Messerangriff auf zwei Plätzen in Turku starben zwei Frauen. Acht weitere Personen erlitten Verletzungen. Bei der Festnahme wurde Abderrahman Mechkah angeschossen und kam ins Krankenhaus.

 

Quelle: RT

Метки по теме: ; ;