Russland Luft- und Weltraumstreitkräfte haben mehr als 1000 Einrichtungen von Terrormilizen innerhalb von einer Woche in Syrien zerstört, wie die Zeitung „Krasnaja Swesda“ am Freitag schreibt. Der Zeitung zufolge wurden mehr als 360 Kampfeinsätze in dieser Woche geflogen. Russische Drohnen führte dabei 140 Aufklärungseinsätze, wie das Blatt unter Berufung auf weitere Infografiken schreibt.

Die Russische Luftwaffe ist seit dem 30. September auf Bitten der syrischen Regierung im Einsatz, um die islamistischen Terrormilizen aus dem Land zu verbannen.

 

Quelle: Mars von Padua

Метки по теме: ; ; ;