Nördlich von der Stadt Homs haben die Terroristengruppierungen die Siedlungen Kormos und Marjamin unter Beschuss genommen. Nach den  Angaben ist ein Zivilist umgekommen und 5 Menschen wurden verletzt. Dies teilte der Korrespondent der Agentur SANA mit.

Er ergänzte, dass die Regierungstruppen das Feuer erwiderten. Dabei erlitten die Terroristen die Verluste. Zur Zeit gibt es keine Informationen über die Toten unter den IS-Kämpfern.

Метки по теме: ;