Die syrischen Regierungstruppen (SAA) rücken weiter im Kampf gegen den Islamischen Staat (ISIS, IS, Daesh) vor und töteten im Rahmen der Rückeroberung des besetzten Deir ez-Zor zahlreiche Kämpfer der Terrormiliz, wie Al-Masdar News unter Berufung auf Korrespondenten im Kriegsgebiet schreibt.

Wie der Feld-Korrespondent Ibrahim Joudeh berichtete haben die IS-Kämpfer nach Gefechten mit der SAA zahlreiche tote Soldaten begraben. Die syrische Artillerie, die den Truppen Feuerunterstützung leistet, konnte ein Munitionslager des IS vernichten. Auch die russische Luftwaffe hat zusammen mit der syrischen Luftwaffe rund 50 Luftangriffe gegen den IS in Deir ez-Zor geflogen, um so die Versorgungslinien der Dschihadisten zu verichten. Medienberichten zuvor schrieben bereits, dass die Befreiung der umkämpften Stadt nur noch eine Frage der Zeit ist.

 

Quelle: Mars von Padua

Метки по теме: ; ; ;