Nordkoreas First Lady ist nach Angaben der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhap zur dreifachen Mutter geworden. Das dritte Kind des obersten Führers soll schon im Februar zur Welt gekommen sein. Yonhap beruft sich dabei auf eine Quelle im südkoreanischen Auslandsgeheimdienst. Zu dem Geschlecht des Babys liegen bisher keine Informationen vor.

Kim Jong-un soll die Sängerin Ri Sol-ju schätzungsweise im Jahr 2009 geheiratet haben. Im Jahr 2010 und 2013 kamen die ersten zwei Kinder des Ehepaares zur Welt. Der US-Basketballspieler Dennis Rodman teilte nach einem seiner Besuche in Nordkorea mit, dass das zweite Kind ein Mädchen sei und Kim Ju-ae heiße. Zum Geschlecht und Namen des Erstgeborenen äußerte er sich nicht.

 

Quelle: RT

Метки по теме: ;