Hacker aus der OurMine-Gruppe hackten die offizielle WikiLeaks-Website und ließen eine Nachricht auf ihrer Hauptseite hinter, schreibt The Verge.

«Hallo, das ist OurMine Security Group. Mach dir keine Sorgen, wir überprüfen einfach deine … blah blah blah. Oh, warte mal, es ist kein Test! WikiLeaks, erinnere dich daran, wie du uns herausgefordert hast, dich zu hacken?»,  schrieben die Hacker auf der Seite und veröffentlichten den Link zu ihrer Website und ihre E-Mail-Adresse unten.

Auch schlugen die Hacker vor, ein neues Hashtag #WikiLeaksHack im Twitter einzuführen.

 

2016 hackte die Gruppe unter anderem die Twitter-Accounts von Wikipedia-Gründer Jimmy Wales, Twitter-Gründer Jack Dorsey und Google-Geschäftsführer Sundar Pinchai. Außerdem übernahm die Gruppe kurzzeitig den Pinterest-Account von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. Neben diversen weiteren Profilen drang die Gruppe auch in die Technologie-News-Seite TechCrunch ein.

 

 

 

Метки по теме: ;