Etwa 70 Tausend Amerikaner bitten US-Präsidenten Donald Trump in einer Petition, Milliardär George Soros als Terroristen anzuerkennen. Die Petition ist auf der Webseite des Weißen Hauses veröffentlicht.

Zur Zeit haben schon 70 Tausend Menschen die Petition unterzeichnet. So für ihre Erötterung durch das Weiße Haus müssen noch 30 Tausend Menschen bis zum 19. September 2017 unterzeichnen.

Im Text der Petition heißt es, dass «George Soros versuchte, die Situation zu destabilisieren und andere Akte der Gewalt gegen die USA und US-Bürger zu begehen».

George Soros ist ein amerikanischer Investor und Gründer des Hedgefonds „Quantum Funds“ (1969). In mehr als 40 Jahren verdiente er rund 35 Milliarden US-Dollar. Mit seinem Vermögen unterstützt der 76-Jährige politische Aktivisten und unterschiedliche Bürgerrechtsorganisationen. Laut Medien dementiert er nicht, dass sein Geld geholfen habe, unter anderem den Maidan im Jahr 2013  und die erste „orange Revolutionen“ im Jahr 2004  in der Ukraine zu organisieren.

Метки по теме: ; ;