Die Militärs der ukrainischen Armee haben fast 30 Male das Waffenstillstands-Regime innerhalb der letzten 24 Stunden verletzt. Dies teilte heute der Stellvertreter des operativen Kommandos der selbsternannten Volksrepublik Donezk Eduard Bassurin.

Seinen Worten nach nahmen die Streitkräfte der Ukraine 29 Male die Orte der Republik aus den Granatwerfern unter Beschuss.

Außerdem betonte Bassurin, dass das Gemeinsame Zentrum für Kontrolle und Koordination des Waffenstillstans-Regimes unter den Beschuss der ukrainischen Militärs genommen wurde, das im Süden der Republik gelegen ist.

Метки по теме: ;