Der Chef der unabhängigen WADA-Kommission zur Untersuchung des angeblichen staatlichen Programms zur Doping-Unterstützung im russischen Sport, Richard McLaren, hat alle Anschuldigungen aus seinem Bericht zurückgenommen. Dies teilte der Leiter der unabhängigen öffentlichen Anti-Doping-Kommission, Witali Smirnow, mit.

«Ich habe McLaren getroffen. Am Ende sagte McLaren, dass er seine Anschuldigungen des staatlichen Eingriffs zurückgenommen hat. Wenn er diese Anschuldigungen aufgehoben hat, ist das sehr wichtig», sagte Smirnow Journalisten nach einer Sitzung der Kommission am Montag.

 

Quelle: RT

Метки по теме: ; ; ; ;