Die Luftwaffe der internationalen US-Koalition hat das Zentrum der Stadt Rakka angegriffen. Dies teilte die Bundesnachrichtenagentur FAN unter Berufung auf Lokalquellen am Diesntag mit.

Die lokalen Quellen teilen mit, dass es mindestens neun Zivilisten in der Mitte der syrischen Stadt Rakka infolge des Luftangriffes der amerikanischen Luftwaffe ums Leben gekommen sind. Es wird berichtet, dass es unter den Toten drei Frauen und zwei Kinder gibt. Der Raketenangriff ist in der Straße Schubat geschehen.