Ein 20 Jahre alter Syrer hat am Sonntag eine 28-Jährige in einer Landshuter Diskothek begrapscht und ist dann auf ihren Helfer losgegangen.

Nach Angaben der Polizei befand sich die 28-Jährige gegen 1.40 Uhr auf der Tanzfläche des Nachtclubs, als der 20-jährige Syrer ihr in den Schritt fasste. Ein 26-jähriger Gast wurde auf die Situation aufmerksam und kam der Frau zur Hilfe. Er ging dazwischen, sodass der Syrer von ihr abließ.

Vor der Diskothek schlug der Zuwanderer dem 26-jährigen Helfer dann plötzlich mit der Faust ins Gesicht. Die alarmierten Polizisten mussten den 20-Jährigen fesseln. Auf der Dienststelle der Polizei randalierte er weiter. Anschließend wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

 

Quelle: Freie Zeiten