Die Kämpfer «des Islamischen Staates» verwenden die selbstgemachten Geräte im Kampf gegen die Kurden in der Stadt Rakka.

Die Nachrichtenagentur, die von der Terrormiliz kontrolliert wird, erklärte über eine Reihe der Terrorakte, die von den Islamisten gegen die Volksverteidigungseinheiten (YPG) in der Stadt Rakka veranstaltet wurden.

Die Islamisten verwendeten gegen die Kurden die selbstgemachten Drone und verminten Autos. Die genaue Anzahl der Opfer der letzten Angriffe wird festgestellt.