Die ukrainische Armee hat 15 Orte der Donezker Volksrepublik unter Beschuss genommen. Laut Angaben des operativen Kommandos, verletzten die Kiewer Militärs das Waffenstillstands-Regime 32 Male.

Es wird berichtet,  dass das Feuer aus den Granatwerfern, Ausrüstungen, Schützenpanzers und Schützenwaffe geführt wurde.

Zur Zeit werden die Informationen über die Verletzten und Zerstörungen präzisiert.