In Kosovo und Metochii dauert der Druck auf die serbische Bevölkerung. Dies erklärte der Außenminister Serbiens Ivica Dačić. Mit diesen Worten kommentierte er eine weitere Festnahme des Serben (des Mitarbeiters des Roten Kreuzes Serbiens) von der Kosovo-Polizei.

«Es ist die Methoden der Einschüchterung der Serben und die Versuche vorzuführen, dass sie einfach wegen etwas beschuldigt sein können. Wir müssen bereit sein und wir müssen die Mannschaften der Juristen haben, die unsere Bürger schützen werden», so Ivica Dačić.

Er ergänzte, dass sich die internationale Gemeinschaft oft ärgert. Seinen Worten nach, hatte er Probleme nach der Sitzung der Sicherheitsrat der UNO, wenn er über die Lüge seitens Pristina sagte.

.

Метки по теме: ;