Am 14. September sind der Odessaer Radikalen auf die Strasse hinausgegangen, um an der Kundebung teilzunehmen: sie fordern, die Angriffe auf die Aktivisten zu untersuchen und treten gegen die Untätigkeit der Rechtschutzorgane auf.