Scotland Yard hat den mutmaßlichen Täter des Anschlags vom heutigen Freitag in der Londoner U-Bahn identifiziert. Dies meldet der TV-Sender Sky News.

„Quellen in den Sicherheitsdiensten haben mitgeteilt, dass sie den Tatverdächtigen in Verbindung mit der Explosion in der U-Bahnstation Parsons Green anhand von Aufnahmen der Überwachungskameras identifiziert haben“, meldet der Fernsehsender.
Am frühen Freitagmorgen hatte es in einem Zug in der Londoner U-Bahn eine Explosion gegeben. Mehrere Passagiere erlitten Brandverletzungen im Gesicht. Insgesamt wurden nach Angaben des britischen Rettungsdienstes 19 Menschen verletzt. Sie schwebten allerdings nicht in Lebensgefahr.

Die Polizei stufte den Vorfall später als Terrorakt ein.

 

Quelle: Sputnik