Es ist jetzt den Vertreter von Medschlis kompliziert, die Anhänger auf der Halbinsel Krim aufzubewahren. Dies erklärte der Minister der informativen Politik der Ukraine Emine Dschepparowa im Äther des 5. Kanals, wie der Korrespondent der Ausgabe «PolitNawigator» mitteilt.

«Die Ukraine soll sich heute vorbereiten, damit morgen, wenn Krim deokkupiert wird und zurückkehren wird, den Status dieses Volkes und die Zukunft von Krim deutlich bestimmt wäre. Wir sagen über irgendwelche präventive Sachen… Heute ist es der Ukraine wichtig, mit solchen politischen Lösungen vorzuführen… weil es kompliziert ist, die Bevölkerung wegen solcher Propaganda aufbewahren», so Dschepparowa.