Die südkoreanischen Militärs aus dem Vereinigten Generalstab (JCS) haben über Start von zwei ballistischer Raketen als Antwort auf den Raketentest in Nordkorea erzählt.

Wie die Agentur «Yonhap» schreibt, waren die Raketen «Hyunmoo-2» aus dem Bezirk des westlichen Teiles der Grenze sechs Minuten später nach dem Raketenstart von Nordkorea gestartet.

Dabei ist eine der Raketen 250 km geflogen und genau das Ziel im Japanischen Meer getroffen.

Метки по теме: ; ;