Der Kriegsberichterstatter der Agentur News Front besuchte den Bezirk in Donezk, der in der Nacht zum Sonntag seitens der ukrainischen Kämpfern unter Beschuss genommen wurde. Am Vortag gegen 22:20 wurde das Feuer aus den Positionen der 57. Brigade der Kiewer Armee eröffnet. Kiewer Militär feuerte 10 120-mm-Minen auf Kirowskij Bezirk Donezks ab.

Laut Angaben der Lokalbehörden, wurde ein Zivilist infolge des Beschusses verletzt.