In Katalonien hat das  Referendum über die Unabhängigkeit begonnen. Die Zentralregierung will das Referendum mit allen Mitteln verhindern. Zeugen berichten, dass die Polizei Gummigeschosse einsetze.

Nach Angaben der katalanischen Rettungskräfte wurden infolge Polizeigewalt mindestens 38 Menschen verletzt worden.

Aber die Quellen berichten, dass Zusammenstöße mit der Polizei sehr heftig sind, so die Zahl der Verletzten steigt.

Laut offiziellen Informationen der Regierung Kataloniens handelt es sich zur Zeit um 337 Opfer.