Die Ärzte Kataloniens gehen auf die Straßen, um Protest gegen die Gewalt der Rechtschutzorgane Spaniens zu äußern. Dies wurde heute in den sozialen Netzwerken mitgeteilt.

Nach den letzten Angaben wurden 893 Menschen während des gestrigen Referendums verletzt.

Zuvor wurde berichtet, dass über acht Hundert Menschen verletzt worden waren.