In der syrischen Hauptstadt Damaskus ereignete sich gestern eine Bombenexplosion. Dies teilten die lokalen Massenmedien am Montag.

Laut Angaben  ereignete sich die Detonation nicht unweit vom Zentrum der Stadt im Bezirk von Al Midan. Man geht davon aus, dass es sich um einen Terroranschlag handelt.

Lesen Sie auch: Opferzahl infolge eines Terroraktes in Damaskus auf 17 gestiegen