Die Europäische Union plant, die zusätzlichen Schritte zur Verschärfung der Sanktionen gegen Nordkorea zu unternehmen. Dies teilte der Vertreter des Außenministeriums Deutschlands Marija Adebar mit.

Dabei wird berichtet, dass Deutschland die politische Lösung der Frage für nötig hält. Die Regierung Deutschlands ruft die Behörden Nordkoreas zu den Verhandlungen auf.

Zuvor erzählte die Chefin der Diplomatie Federika Mogerini von der Arbeit an den neuen Sanktionen in Bezug auf Nordkorea. Am 14. September hat die EU die Sanktionen gegen die Nordkorea verstärkt.