Ukrainische Armee hat das Feuer auf das Territorium der selbsternannten Volksrepublik Donezk wieder eröffnet. Laut Informationen der Augenzeugen werden die schwere Kämpfe nahe der Siedlung Spartak geführt. Dabei werden Granatwerfer und Selbstfahrlafetten eingesetzt.

Aus Marinka führt das ukrainische Militär das Feuer auf das Dorf Trudowskije. Man verwendet schwere Artillerie und Granatwerfer. Gorlowka ist unter dem Beschuss während des ganzen Abends. Ukrainische Armee setzt Granatwerfer, Panzer und Selbstfahrlafetten ein. Laut nicht bestätigten Angaben sind mindestens 10 Häuser zerstört, es gibt Tote und Verletzte.

Am Nachmittag wurde berichtet, dass ein Zivilist durch Beschuss seitens der Kiewer Militärs in der Siedlung Seizewo getötet wurde.