Luftwaffe Russlands setzt die Operation zur Vernichtung der Kämpfer der Terrormiliz «Islamischer Staat» (IS, auch Daesch), die in die Provinz Deir ez-Zor aus den westlichen Bezirken des Iraks gefallen.

Zuvor wurde berichtet, dass es dank der Unterstützung Luftwaffe der Russischen Föderation den Truppen der Regierung Syriens innerhalb der letzten Woche gelungen ist, das Territorium um Deir ez-Zor zu befreien

Auch dazu: Luftwaffe Russlands griff IS-Kämpfer in Deir ez-Zor 182 Male innerhalb 24 Stunden an