Die ukrainischen Militärs haben das Dorf Kominternowo des Nowoasowski Bezirkes der selbsternannten Volksrepublik Donezk am gestrigen Abend unter Beschuss genommen. Ein privates Haus ist teilweise zerstört. Dies teilte die Agentur DAN am Donnerstag mit.

«Die Armee der Ukraine eröffnete das Feuer gegen 19:00 auf das Dorf Kominternowo. Ein privates Haus in der Straße Kirows wurde durch Treffen des Geschosses beschädigt», erklärte die Gesprächspartnerin der Agentur.

Sie ergänzte auch, dass es keine Informationen über die Verletzten gibt.