Ein Flugzeugabsturz hat am Donnerstag Berichten zufolge den spanischen Nationalfeiertag überschattet.

Nach der feierlichen Parade in Madrid sei einer der vier beteiligten Kampfjets vom Typ Eurofighter bei der Rückkehr zu seinem Stützpunkt Los Llanos in der südöstlichen Provinz Albacete abgestürzt, berichtet die Zeitung „El Mundo“.

Ob der Pilot überlebte, ist noch unklar. Nach Angaben der Zeitung El Pais hat sich der Pilot nicht mit seinem Schleudersitz retten können.

Bei der Parade in Madrid waren unter anderem König Felipe und Ministerpräsident Mariano Rajoy zugegen.

 

Quelle: Sputnik