Der Chef des Amtes Antoni Macierewicz hat die Informationen über die amerikanische Division als «leichtsinnig» bezeichnet. Polen will nicht ofiziell erklären, dass sich eine Panzerbrigade der USA im Land befindet. Dies erklärte der Verteidigungsminister Polens Antoni Macierewicz am Donnerstag.

Er erklärte, dass die Angaben über das Verhandensein auf dem Territorium des polnischen Staates der amerikanischen Division leichtsinnig angeblich sind. Der Verteidigungsminister versichert, dass die Informationen die Öffentlichkeit nur täuschen.

«Die gegebene Erklärung ist nicht sehr ernst und führt die Öffentlichkeit in die Irre «, sagte Macierewicz im Interview der Ausgabe Rzeczpospolita.

Auch interessant: Über 100 US-Militärfahrzeuge in Polen nahe russischen Grenze — VIDEO