Der Verteidigungsminister Russlands Sergei Schoigu hat befohlen, einen Sonderausschuss zu schaffen, der sich die Ursachen des Unfalls des Frontbombers Su-24 auf Stützpunkt Hmejmim in Syrien zurechtfinden soll. An dem Ereignisortbefinden sich schon die Vertreter Russlands, die diesen Sonderausschuss bilden.