Nach Worten der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini werden sich die Außenminister der EU-Mitgliedsstaaten hinter das Iran-Atomabkommen stellen. Dies teilte die Agentur Reuters am Montag mit.

“Die Vereinbarung funktioniert”, erklärte Mogherini in Luxemburg. Sie erwarte ein starkes Signal der Minister für die Vereinbarung. Die EU-Außenminister kam am Montag in Luxemburg zusammen, um den EU-Gipfel Ende der Woche in Brüssel vorzubereiten.

Trotz internationaler Warnungen haben die USA eine härtere Gangart gegenüber dem Iran eingeschlagen. US-Präsident Donald Trump hatte es am Freitag verweigert, der islamischen Republik die Einhaltung des Atom-Abkommens von 2015 zu bestätigen.