Die Teilnehmer der heutigen Aktion in der Mitte von Kiew wurden durch Schießerei erschrocken. Später wurde es bekannt, dass so der Präsident Maltas begrüsst wurde, der zu einem offiziellen Besuch in Kiew angekommen ist.